Herzlich Willkommen auf der Startseite der BÜRGERSTIFTUNG LEOPOLDSHÖHE

 

Die Leopoldshöher Bürgerstiftung wurde im Herbst 2010 von Manfred Kaulen, Dagmar Weiß und Gerhard Schemmel gegründet.

Sie versteht sich als Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger, um gemeinnützige, soziale und kulturelle Projekte in unserer Gemeinde zu fördern. Die Stiftung will die Menschen anregen, sich mit persönlichen Ideen, mit Einsatz und finanziellen Mitteln für das Gemeinwesen einzusetzen. Dabei versteht sie sich nicht als Konkurrenz zu bestehenden Angeboten und will auch keine staatlichen Pflichtaufgaben übernehmen.

 

 

 

              ------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 

<

Liebe Freunde und Unterstützer der Leopoldshöher Bürgerstiftung

 

wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr dem Ende entgegen.

Noch zur Jahresmitte hatten wir gehofft, die Herausforderungen der Pandemie und die hohen Infektionszahlen allmählich überwunden zu haben und mit unseren Aktivitäten und Veranstaltungen wieder das gemeindliche Leben bereichern zu können.

Leider müssen wir uns jetzt vor dem Hintergrund rasant gestiegener Inzidenzen, erneut wieder mit zahlreichen Einschränkungen und Vorsichtsmaßnahmen auseinandersetzen - unsere   Hoffnungen liegen nun wieder auf dem vor uns liegenden Jahr 2022! 

Ganz herzlich bedanken möchten wir uns bei unseren zahlreichen Förderern und Unterstützern für die vielfältigen Zuwendungen und finanziellen Hilfen in der zurückliegenden Zeit. Ohne diese Förderung wäre die Arbeit der Bürgerstiftung nicht möglich!

 

Mit weihnachtlichen Grüßen und den besten Wünschen für 2022,

 

Ihre

Bürgerstiftung Leopoldshöhe

 

Leopoldshöhe, im Dezember 2021